Warum sind die handgemachten Bienenwachskerzen so beliebt?

Für alle von uns, die brennende Kerzen mit ihrem flackernden Schein und vermittelte Ruhe lieben, können wir Ihnen eine natürliche Alternative von den typischen Paraffinkerzen anbieten, nämlich die liebevoll handgemachten Bienenwachskerzen – eine Möglichkeit Ihre Lebensqualität zu verbessern und Gemütlichkeit und Entspannung bestens zu genießen.
Warum sollten wir uns von den schön aussehenden, bunten und aromatischen Paraffin-Kerzen trennen?
7 Gründe Paraffin-Kerzen aufzugeben

1. Die normalen Kerzen entstehen als ein Abfallprodukt aus der Erdölraffinerie – Paraffin, schwarze Ölrückstände, die schon mit etlichen Toxinen voll sind. Es werden weitere krebserregende Chemikalien hinzugefügt, um die schwarze Farbe in eine weiße umzuwandeln und die Konsistenz zu erstarren.
2. Damit dieses Abfallprodukt gut verkäuflich gemacht werden kann, wird es mit synthetischen Duftstoffen und Färbemitteln von Chemikern gemischt, ein „gefährlicher“ Prozess, bei dem weiterhin schädliche Toxine entstehen.
3. Als Resultat entsteht ein extrem giftiges Produkt, das Auslöser für viele Beschwerden sein kann, meistens Allergien und Atemwegsprobleme.
4. Beim Abbrennen von Paraffinkerzen entsteht ein schädlicher schwarzer Ruß, der eine schwarze Qualm-Spur in der Luft hinterlässt und eine häusliche „Harmonie“ vollkommen zerstört. Aus diesem Grund müssen die Kerzen in der Kirche weiß und aus 100% Bienenwachs sein, damit die Ikonen und Fresken unbeschadet erhalten werden.
5. Die Paraffinkerzen sind einerseits günstiger als die Bienenwachskerzen, sind aber andererseits wegen ihrer kurzen Brenndauer nicht effizient.
6. Beim Abbrennen tropfen die Paraffinkerzen extrem viel ab und können Möbelstückoberflächen und Kleidungen in unmittelbarer Nähe zerstören.
7. Umweltschützer müssen besonders an eine reduzierte Verwendung von Paraffinkerzen erinnern, weil sie aus einer nicht erneuerbaren Naturquelle entstehen – Erdöl. Der Prozess um die Gewinnung, Destillation, Verarbeitung, Filtration und Hydrierung des Erdöls ist ein Verfahren, das Naturschaden verursacht und möglichst vermieden werden muss.

Eine vernünftige Alternative und viele fürsprechende Gründe

Unsere Bienen produzieren das reine, natürliche Bienenwachs in einem unberührten Berggebiet Bulgariens voller Bergblüten und Heilkräuter. Das ist die perfekte Naturumgebung für die Produktion unserer handgemachten Bienenwachskerzen. Unsere Kunden genießen täglich diese Bienenschöpfung und freuen sich auf die „Magie der Natur“.
1. Das Bienenwachs ist ein Geschenk der Natur mit der größten Liebe der Bienen. Es wird meistens in seiner natürlichen Form verwendet und ist somit das gesündeste und naturreinste Wachs in der Welt. Nach der Honiggewinnung folgt der Filtration als einziger Verarbeitungsprozess – keine Hydrierung, Entfärbung oder Vermischen mit Zusatzstoffen. Das Bienenwachs kann als ein „grünes“ Wachs kategorisiert werden, da es vollkommen aus der Natur mit ihren blühenden Feldern und zahlreichen Wäldern stammt.
2. Unsere Kerzen bestehen aus 100% Bienenwachs und haben keine zusätzlichen Ingredienzen, keine synthetischen Duftstoffe und keine toxischen Farbstoffe.
3. Beim Verbrennen von Bienenwachs entstehen negative Ionen, die aus der Raumluft Staub, Gerüche, Pollen, Bakterien, Viren, Schimmel und viele andere Schadstoffe an sich binden. Man könnte daher Bienenwachskerzen einsetzen, um Raumluft für Allergiker aufzubereiten. Es gibt sogar Berichte, dass Bienenwachskerzen, regelmäßig im Raum abgebrannt, Menschen mit Atembeschwerden helfen können, wieder befreiter zu leben.
4. Die 100% handgemachten Bienenwachskerzen verbrennen mit heller Flamme ähnlich wie das Sonnenlicht, wobei kein Ruß oder unangenehmer Rauch(im Gegensatz zu Paraffinkerzen) entsteht. Sie sind natürlich und absolut ökologisch.
5. Die 100% reinen Bienenwachskerzen verbrennen ohne weitere Zusatzstoffe bis zu dreimal langsamer als Paraffinkerzen und verbreiten einen angenehmen Honig-Duft durch Ihre Wohnung.
6. Bienenwachskerzen tröpfeln in stiller Luft meistens überhaupt nicht, was definitiv positiv für Ihre Möbelstücke und Klamotten ist.
7. Nicht zuletzt sind Bienenwachskerzen ein ökologisches und umweltfreundliches Produkt aus einer natürlichen, erneuerbaren Quelle. Der Prozess der Gewinnung und Verarbeitung des Bienenwachses ist sauber und verschmutzt in keinem Fall die Umwelt.
Wenn wir die Bienen verlieren, riskieren wir auch all die Pflanzen zu verlieren, die sie bestäuben. Wenn wir handgemachte Kerzen aus 100% Bienenwachs kaufen, unterstützen wir dadurch auch Bienenzüchter, die auf die Bienen achten und ihre Bienenstöcke sorgfältig pflegen und schützen. Jeder von uns ist für die Natur mitverantwortlich und kann mit seinem Lebensstil einen positiven Einfluss auf die Umwelt haben. Jede kleine Entscheidung kann dramatische Wirkung haben, wenn sie millionenfach getroffen wird. Das ist die Lehre von den Bienen – jede von denen ist ein winziges Lebewesen, aber Millionen von Bienen leisten einen wichtigen Beitrag zur besseren Lebensqualität von allen Menschen auf der Welt.
Schaffen Sie eine perfekte Atmosphäre für ein romantisches Erlebnis und Entspannung nach dem stressigen Tag und genießen Sie den natürlichen Honig-Duft und helle, erwärmende Flamme der Kerzen. Unsere handgemachten Bienenwachskerzen bringen die natürliche Schönheit der Bienen heraus und ermöglichen Ihnen die gesundheitlichen Vorteile dieses Natur-Geschenk in vollen Zügen zu genießen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.